Selbstsein ist die größte Kraftquelle im Leben eines Menschen

 

Eigenverantwortlichkeit und authentische Selbstentwicklung einer Person sind nicht nur ein wichtiger Aspekt der Lebensqualität, sondern auch Katalysatoren für ihre Kompetenzentwicklung und psychische Gesundheit. 

Ob Kinder oder Jugendliche ein verborgenes Talent entdecken, die richtige Lieblingsbeschäftigung finden oder einfach nur ein Gespür für die eigene Wesensart entwickeln — Jede Berührung mit dem „wahren Selbst“ kann enorme Energien freisetzen, die auf alle Lebensbereiche ausstrahlen. 


Erwachsene belächeln manchmal die Zukunftswünsche von Kindern und Jugendlichen. Aber Wünsche geben auch Hinweise auf die eigene Wesensart. Wenn Erwachsene lernen, sensibel für solche Zeichen zu sein, haben sie viele Möglichkeiten, jungen Menschen zu helfen, ihre Träume in motivierende Wachstumskräfte zu verwandeln. 

 


Warum ist eine Unterstützung zur gesunden Selbstentwicklung so wichtig?


Vor den Kulissen einer modernen Industriegesellschaft werden Rahmenbedingungen immer komplexer, Belastungen immer stärker und Veränderungsgeschwindigkeiten immer rasanter. Aufgrund von steigendem Leistungsdruck und immer ungewisseren Zukunftsperspektiven werden Entwicklungsbedingungen junger Menschen nicht einfacher. Mit schwindenden Traditionen wird es zudem immer notwendiger für sie, den eigenen Weg im Leben zu finden. Die Zahl an verhaltensauffälligen Kindern nimmt stetig zu. Es fehlt insgesamt an adäquatem Rüstzeug, also an Kompetenzen und Zugriffsmöglichkeiten, die den neuen Anforderungen gewachsen sind. Dies gilt gleichermaßen für betroffene Kinder selbst als auch für Pädagogen, Bezugspersonen und Eltern. Bewährte Erziehungsmethoden, die sich ausschließlich auf das Verhalten konzentrieren, sind nicht ausreichend, um Kindern eine authentische, gesunde und individuelle Selbstentwicklung zu ermöglichen.